Betonkosmetik

Betonkosmetik

Die Betonkosmetik ist ein relativ neuer Berufszweig. Er trägt der Tatsache Rechnung, dass Sichtbeton längst aus seiner Rolle als praktischer, aber eher unschöner Baustoff hinaus gewachsen ist. Die vielfältigen Nutzungen verschiedenster Betongestaltungen haben gezeigt, dass es sich bei Betonbauten um keinen kalten oder sachlichen Eindruck handeln muss. Sogar viele Künstler und Bildhauer nutzen heute den Sichtbeton, um Kunstwerke von großer Schönheit zu erschaffen. Vielleicht würde sogar Michelangelo heute den Sichtbeton dem teuren Marmor vorziehen. Es kommt aber bei dessen Fertigung gelegentlich zu ausgewaschenen Schalungsfugen mit Versandungen oder Nestansätzen. Auch Gratbildungen sind bei Guss und Verschalungstechniken nicht immer zu vermeiden.

Betonkosmetik

Man schlägt sie möglichst gleich nach dem Entstehen ab, aber es bleiben oft sichtbare Spuren dieser Bearbeitung nach. Die Durchbiegung von Schalungsplatten kann zudem eine leicht wellige aussehende Oberfläche erzeugen, die geschliffen oder abgespachtelt werden muss. Fleckiger Sichtbeton muss farblich egalisiert werden. Alle farblichen oder strukturellen Abweichungen können kosmetisch bereinigt werden. Mit dünnen Farblasuren kann man dem eintönigen Grau des Betons neue betonkosmetikImpulse verleihen, ohne seine typische Oberfläche zu überdecken. Viele Bauherren bedienen sich heutzutage der Betonkosmetik, um ein hochwertig wirkendes Bauergebnis abliefern zu können. Sichtbetonkosmetik dient der optischen Vereinheitlichung ebenso wie der Perfektionierung des geplanten Aussehens. Die architektonische Schönheit wird hervorgehoben, die baulichen, fertigungs- und witterungsbedingten Spuren verdeckt. Alle störenden Teilflächen, die eine betonkosmetik Bearbeitung erfahren, dienen der qualitativen Optimierung. Bauunternehmer müssen nicht mehr hinnehmen, dass ihre Leistungen als minderwertig oder mit optischen Mängeln behaftet angesehen werden. Architekten setzen gerne auf die ästhetische Qualitätsverbesserung durch Betonkosmetik mit Kosmetikmörtel, damit Entwurf und Ausführung möglichst nah beieinander liegen. Schließlich muss heutzutage eine architektonische Vision mit Sichtbeton-Bauteilen nicht mehr an der Realität ihrer Umsetzung scheitern.

Betonkosmetik